Info: Auris - (stone) - Germany

fotka

Spielten sie früher eigentlich nur auf zwei Celli und sagen dazu, haben Tara Fuki nach vorsichtiger Öffnung auf dem zweiten Album ihr Instrumentarium auf Album Nummer drei noch einmal erweitert. Klavier, verschiedenes Schlagwerk, Gitarre, Bassklarinette staffieren die nach wie vor weitgehend auf Celli basierenden Kompositionen aus, die – ebenfalls nach wie vor – mit ausgefeiltem Gesang bestechen, der gelegentlich an die Musik der legendären Iva Bittova (s.o.) erinnert. Waren frühere Tara-Fuki-Songs vor allem von Folk inspiriert, treten hier nun Jazz-Einflüsse hinzu. Das gelingt mal mehr, mal weniger gut. Aber vor allem die Vokalkünste der beiden Musikerinnen machen „Auris“ wieder zu einer echten Perle.

(stone)

www.trust-zine.de




Další zprávy

O NÁKUPU
© Indies Scope

IČ 105 34 181     /     Dolní Loučky 191     /     594 55  Dolní Loučky u Brna

příměstský tábor Brno